Unsere Expertise – Höchste Qualitätsansprüche an EAU THERMALE Avène

Avène Expertise

Für die Dermo-Kosmetik von EAU THERMALE Avène verwenden wir innovative, hochwirksame und streng selektierte Inhaltsstoffe. Sie basieren ausschließlich auf natürlichen Ressourcen und werden unter pharmazeutischen Bedingungen verarbeitet. Bei der Entwicklung unserer zukunftsweisenden Produkte beziehen wir internationale Expertenmeinungen und führendes dermo-kosmetisches Know-how mit ein. In unseren Laboratorien betreiben wir intensive Grundlagenforschung. Hier fließen die Ergebnisse der klinischen Studien aus unserem renommierten Dermatologischen Hydrotherapiezentrum Avène ein. Diese wissenschaftliche Sorgfalt macht uns zu führenden Experten für die Bedürfnisse empfindlicher Haut.

Innovationsverschluss DEFI

Die Unternehmensgruppe Laboratoires Pierre Fabre, zu der EAU THERMALE Avène gehört, investiert jährlich 25 Prozent des Umsatzes in die Entwicklung von Medikamenten und dermatologisch optimierten Kosmetikserien. Das dabei erworbene Know-how steht ganz im Dienst von Gesundheit und Lebensqualität. Die hohe Güte und die optimale Wirkungsweise aller Produkte aus dem Hause Pierre Fabre sind das Ergebnis intensiver Forschung in fünf eigenen Hightech-Entwicklungszentren:
So arbeiteten unsere Wissenschaftler beispielsweise mehrere Jahre am Wirkstoff Glycoleol, der jetzt in der Anti-Aging-Pflege Sérénage von EAU THERMALE Avène zum Einsatz kommt.
Ganze acht Jahre dauerte die Entwicklung des neuen, sterilen Verschluss-Systems „D.E.F.I.“ von Tolérance extrême, der Pflege für allergische, hypersensible Haut.

Die Avène Thermalklinik

Expertise Thermalklinik

Die Laboratoires Dermatologiques Avène und das in Europa einzigartige Zentrum für Hautforschung untersuchen und kontrollieren das Avène Thermalwasser und seine pharmazeutische Wirkung. Diese Forschungseinrichtungen sind der 1990 eröffneten Thermalklinik angegliedert, die auf der über 250-jährigen Kurtradition von Avène aufbaut.

Im Hydrotherapeutischen Zentrum bekämpfen jährlich rund 4.000 Patienten erfolgreich entzündliche Hauterscheinungen wie Neurodermitis, chronische Ekzeme, Psoriasis, generalisierten oder vereinzelt auftretenden Pruritus, Verbrennungen oder Vernarbungsstörungen z.B. nach plastischer Chirurgie. Die Thermalklinik in Avène ermöglicht die unter fließendem Wasser praktizierte Balneotherapie. Die Anwendungen unter ärztlicher Aufsicht folgen einem individuell erstellten Programm, das speziell auf empfindliche Haut abgestimmt ist. Die Kur dauert in der Regel drei Wochen. Danach hat die Haut zu ihrem Gleichgewicht zurückgefunden, die Hautbarriere ist wiederhergestellt und die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt. Die Therapieerfolge analysieren wir in der klinikeigenen Forschungseinrichtung. Auf Basis dieser Ergebnisse entwickeln wir neue Produkte oder verbessern bestehende. Wir hören die Botschaft des Wassers!

Weitere Informationen über die Avène Thermalklinik finden Sie hier: www.avenecenter.com

Beratungstermine

In Ihrer Apotheke: Lassen auch Sie eine individuelle Hautanalyse durchführen.

Termin finden

Thermalwasserspray


Rein und unverfälscht:
Thermalwasserspray

hautberuhigend, 
reizlindernd und 
entzündungshemmend

Jetzt mehr erfahren!

Produktfinder

Avène Produktfinder

Finden Sie das richtige Pflegekonzept für Ihre Haut